Alltags-Geschichten
Einträge pro Seite anzeigen | Anzahl: 90 vorhanden 
    1 ... 7  8  9  10  11  12  13 ... 30    
Wanderung am Ellhofer Tobelbach
(14. April 2016)

Gestern sind wir im bayrischen Ausland gewesen, die Nachbarin und ich. In Röthenbach (das ist im Kreis Lindau) hat die Nachbarin das Auto auf dem Parkplatz bei der Kirche abgestellt. Von da sind wir am Ellhofer Tobelbach entlang bergauf gewandert, meistens im Wald. Ein paar hundert Meter hinter Röthenbach sind wir an eine Riesenbaustelle im Wald gekommen. Eine große Staumauer wird da gebaut, damit ein eventuelles Hochwasser die Gemeinde Röthenbach nicht überfluten kann. Unseren Wanderweg haben die Bauleute umgeleitet und wir haben Probleme gehabt, den Wanderweg hinter der Baustelle wieder zu finden.



MEHR (Beitrag vollständig anzeigen)...

Der Schwarze Grat
(8. April 2016)

Gestern Vormittag ist die Nachbarin mit dem Auto gekommen. Sie hat gesagt, ich darf einsteigen. Dann sind wir losgefahren zum Schwarzen Grat. Wir sind da nicht direkt hingefahren, denn man darf nicht mit dem Auto hin. Man muss das Auto auf einem Parkplatz abstellen und von da zu Fuß hinaufgehen zur Kuppe. 6 Kilometer sind wir gegangen ab Buchenstock bis wir den Aussichtsturm erreicht haben – immer bergauf. Ganz schön happig, hat die Nachbarin gesagt. Auf dem Berg hat es noch Schneefelder gehabt; da habe ich gleich ein Schneebad genommen. Nun ja, er ist immerhin 1118 Meter hoch, dieser Schwarze Grat. Er ist der höchste Berg Württembergs, hat die Nachbarin gesagt. Die höheren Berge im Schwarzwald sind ja alle badisch.



 



MEHR (Beitrag vollständig anzeigen)...

Osterspaziergang 2016
Eine blaue Pfütze im Wald ...


    1 ... 7  8  9  10  11  12  13 ... 30